801-2, Jindong-Villa, Nr. 536- Xueshi-Straße, Yinzhou, Ningbo 315100, P.R.China
Startseite ProdukteZäpfchen-Medikation

Rektaler Gebrauchs-entzündliche Antimedikation der Ketoprofen-Zäpfchen-Schmerzlinderungs-0.3g

Rektaler Gebrauchs-entzündliche Antimedikation der Ketoprofen-Zäpfchen-Schmerzlinderungs-0.3g

Rectal Ketoprofen Suppository Pain Relief 0.3g Use Anti inflammatory Medication

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: Newlystar
Zertifizierung: GMP
Modellnummer: 0.3g

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 50, 000 Kästen
Preis: Negotiation
Verpackung Informationen: 6's/Blase, 2 Blasen pro Behälter
Lieferzeit: 45 Tage
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 200, 000 Kästen
Jetzt kontaktieren
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produkt-: Ketoprofen-Zäpfchen Spezifikation: 0.3g
Standard: USP, BP Verpackung: 6's/Blase, 2 Blasen pro Behälter

Rektaler Gebrauchs-entzündliche Antimedikation der Ketoprofen-Zäpfchen-Schmerzlinderungs-0.3g

 

 

Produkt: Ketoprofen-Zäpfchen

Spezifikation: 0.3g

Standard: USP, BP

Verpacken: 6's/Blase, 2 Blasen pro Behälter

 

Beschreibung:

Ketoprofen, eine Propionsäureableitung, ist ein Mittel der nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAIA) mit den schmerzlindernden und fiebervermindernden Eigenschaften.

 

Anzeichen

Für symptomatische Behandlung der akuten und chronischen rheumatoider Arthritis, verband Arthrose, ankylosing Spondylitis, Primärdysmenorrhea und mild zu den mäßigen Schmerzen mit den musculotendinous Trauma- (Verstauchungen und Belastungen), postoperativen (einschließlich Zahnchirurgie) oder postpartumschmerz.

 

Pharmakodynamik

Ketoprofen ist ein Mittel der nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAIA) mit den schmerzlindernden und fiebervermindernden Eigenschaften. Ketoprofen hat die pharmakologischen Aktionen, die denen von anderem prototypischem NSAIDs ähnlich sind, die Prostaglandinsynthese hemmen. Ketoprofen wird verwendet, um rheumatoide Arthritis, Arthrose, Dysmenorrhea zu behandeln und die mäßigen Schmerzen vermindert.

 

Mechanismus der Aktion

Die entzündungshemmenden Effekte von Ketoprofen werden geglaubt, um an der Hemmung cylooxygenase-2 (COX-2), ein Enzym zu liegen, das in Prostaglandinsynthese über die Arachidonsäurebahn mit einbezogen wird. Dieses ergibt verringerte Niveaus von Prostaglandinen, die die Schmerz, Fieber und Entzündung vermitteln. Ketoprofen ist ein unspezifisches cyclooxygenase Hemmnis und Hemmung von COX-1 wird zu confer einigen seiner Nebenwirkungen, wie GI-Umkippen und Geschwürbildung gedacht. Ketoprofen wird gedacht, um anti--bradykinin Tätigkeit sowie lysosomale Membran-stabilisierende Aktion zu haben. Fiebervermindernde Effekte liegen möglicherweise an der Aktion auf dem Hypothalamus, mit dem Ergebnis einer erhöhten Zusatzdurchblutung, eines Vasodilation und folgenden einer Wärmeableitung.

Kontaktdaten
Newlystar (Ningbo) Medtech Co.,Ltd.

Ansprechpartner: Luke Liu

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)