801-2, Jindong-Villa, Nr. 536- Xueshi-Straße, Yinzhou, Ningbo 315100, P.R.China
Startseite ProdukteZäpfchen-Medikation

Acetaminophen-Zäpfchen-Medikation, Paracetamol-Zäpfchen für Babys 0,15 - 0,6 g

Acetaminophen-Zäpfchen-Medikation, Paracetamol-Zäpfchen für Babys 0,15 - 0,6 g

Acetaminophen Suppository Medication , Paracetamol Suppository For Babies 0.15 - 0.6 g

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: Newlystar
Zertifizierung: GMP
Modellnummer: 0,15, 0.3g, 0.6g

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 100, 000 Kästen
Preis: Negotiation
Verpackung Informationen: 6's/Blase, 2 Blasen pro Behälter
Lieferzeit: 45 Tage
Zahlungsbedingungen: L / C, T / T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 500, 000 Kästen
Jetzt kontaktieren
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produkt-: Acetaminophen-Zäpfchen-Paracetamol-Zäpfchen specifcation: 0,15, 0.3g, 0.6g
Standard: USP, BP Verpackung: 6's/Blase, 2 Blasen pro Behälter

Acetaminophen-Zäpfchen-Medikation, Paracetamol-Zäpfchen für Babys 0,15 - 0,6 g

 

 

Produkt: Acetaminophen-Zäpfchen-Paracetamol-Zäpfchen

Spezifikation: 0,15, 0.3g, 0.6g

Standard: USP, BP

Verpacken: 6's/Blase, 2 Blasen pro Behälter

 

Beschreibung:

Acetaminophen, alias Paracetamol, ist für seine schmerzlindernden und fiebervermindernden Effekte allgemein verwendet. Seine therapeutischen Effekte sind Salizylat ähnlich, aber sie ermangelt die entzündungshemmenden, antiplatelet und gastrischen Geschwüre hervorrufenden Effekte.

 

Anzeichen:

Für vorübergehende Entlastung des Fiebers, der geringen Schmerzen und der Schmerz.

 

Pharmakodynamik:

Acetaminophen (USAN) oder Paracetamol (INN) ist eine weit verbreitete Analgetikum- und Antipyretikumdroge, die für die Entlastung des Fiebers, der Kopfschmerzen und anderer geringer Schmerzen und Schmerz benutzt wird. Es ist ein bedeutender Bestandteil in den zahlreichen Kälte- und Grippemedikationen und in vielen Verordnungsanalgetika. Es ist in den Standarddosen extrem sicher, aber wegen seiner breiten Verfügbarkeit, sind überlegte oder versehentliche Überdosen nicht selten. Acetaminophen, anders als andere allgemeine Analgetika wie aspirin und Ibuprofen, hat keine entzündungshemmenden Eigenschaften oder Effekte auf Plättchenfunktion, und es ist kein Mitglied der Klasse der Drogen, die als nicht-steroidal Antirheumatika oder NSAIDs bekannt sind. An den therapeutischen Dosen reizt Acetaminophen nicht das Futter des Magens noch beeinflußt Blutgerinnung, Nierenfunktion oder das fötale Ductus arteriosus (wie NSAIDs kann). Wie NSAIDs und anders als Opioidanalgetika, verursacht Acetaminophen nicht Euphorie oder ändert Stimmung in jeder Hinsicht. Acetaminophen und NSAIDs haben den Nutzen des Seins vollständig frei von den Problemen mit Sucht, Abhängigkeit, Toleranz und Zurücknahme. Acetaminophen wird eigenständig oder im Verbindung mit Pseudoephedrin, Dextromethorphan, chlorpheniramine, diphenhydramine, doxylamine, Kodein, hydrocodone oder oxycodone benutzt.

 

Mechanismus der Aktion:

Acetaminophen wird gedacht, um hauptsächlich im CNS zu fungieren und erhöht die Schmerzschwelle, indem man beide isoforms von cyclooxygenase, die Enzyme COX-1, COX-2 und hemmt COX-3, die, in Prostaglandin (PG)-Synthese mit einbezogen werden. Anders als NSAIDs hemmt Acetaminophen nicht cyclooxygenase in den Zusatzgeweben und hat so nicht entzündungshemmende peripheraffekte. Während aspirin als ein irreversibles Hemmnis von COX dient und direkt den aktiven Standort des Enzyms blockiert, haben Studien gefunden, dass Acetaminophen indirekt COX blockiert und dass diese Blockade in Anwesenheit der Hyperoxyde unwirksam ist. Dieses erklärte möglicherweise, warum Acetaminophen im Zentralnervensystem und in den endothelial Zellen aber nicht in den Plättchen und in den Immunzellen effektiv ist, die hohe Stufen von Hyperoxyden haben. Studien berichten auch über die Daten, die vorschlagen, dass Acetaminophen selektiv eine Variante des COX-Enzyms blockiert, das zu den bekannten Varianten COX-1 und COX-2 unterschiedlich ist. Dieses Enzym gekennzeichnet jetzt als COX-3. Sein genauer Mechanismus der Aktion ist noch kaum erforscht, aber zukünftige Forschung stellt möglicherweise weiteren Einblick in zur Verfügung, wie es funktioniert. Die fiebervermindernden Eigenschaften von Acetaminophen liegen wahrscheinlich an den direkten Wirkungen auf die Hitze-stabilisierten Mitten des Hypothalamus mit dem Ergebnis des Zusatzvasodilation, des Schwitzens und folglich der Wärmeableitung.

Kontaktdaten
Newlystar (Ningbo) Medtech Co.,Ltd.

Ansprechpartner: Luke Liu

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)