801-2, Jindong-Villa, Nr. 536- Xueshi-Straße, Yinzhou, Ningbo 315100, P.R.China
Startseite ProdukteMundmedikationen

Fluoxetin-Hydrochlorid-Tablets/Fluoxetin 20Mg kapselt Mundvorbereitung ein

Fluoxetin-Hydrochlorid-Tablets/Fluoxetin 20Mg kapselt Mundvorbereitung ein

Fluoxetine Hydrochloride Tablets / Fluoxetine 20Mg Capsules Oral Preparation

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: Newlystar
Zertifizierung: GMP
Modellnummer: 20mg

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 300, 000 Tabletten
Preis: Negotiation
Verpackung Informationen: 10's/Blase
Lieferzeit: 45 Tage
Zahlungsbedingungen: L / C, T / T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: Eine Million Pillen pro Tag
Jetzt kontaktieren
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produkt-: Fluoxetin-Hydrochlorid-Tablets/Kapseln Spezifikation: 20mg
Standard: BP, USP Verpackung: 10's/Blase

Fluoxetin-Hydrochlorid-Tablets/Fluoxetin 20Mg kapselt Mundvorbereitung ein

 

 

 

Produkt: Fluoxetin-Hydrochlorid-Tablets/Kapseln

Spezifikation: 20mg

Standard: BP, USP

Verpacken: 10's/Blase

 

Beschreibung:

Fluoxetin-Hydrochlorid ist das erste Mittel der Klasse der Antidepressiva, die als selektive SerotoninReuptakehemmnisse (SSRIs) bekannt sind. Fluoxetin ist eine racemische Mischung der r- und s-Enantiomere und ist von der gleichwertigen pharmakologischen Tätigkeit. Trotz der eindeutigen strukturellen Unterschiede zwischen Mitteln in dieser Klasse, besitzen SSRIs ähnliche pharmakologische Tätigkeit. Wie mit anderen Antidepressivummitteln, werden einige Wochen der Therapie erfordert möglicherweise, bevor ein klinischer Effekt gesehen wird. SSRIs sind starke Hemmnisse neuronalen Serotonin Reuptake. Sie haben wenig zu keinem Effekt auf Norepinephrin oder Dopamin Reuptake und bekämpfen nicht α- oder β-adrenergisches, Dopamin D2 oder Empfänger des Histamins H1. Während des akuten Gebrauches SSRIs-Block-Serotonin Reuptake und Zunahmeserotoninanregung von somatodendritic 5-HT1A und von Terminal-autoreceptors. Chronischer Gebrauch führt zu Desensitization von somatodendritic 5-HT1A und von Terminal-autoreceptors. Der globale klinische Effekt der erhöhten Stimmung und der verringerten Angst liegt wahrscheinlich an den anpassungsfähigen Änderungen in der neuronalen Funktion, die der zu erhöhte serotonergic Neurotransmission führt. Nebenwirkungen umfassen trockenen Mund, Übelkeit, Übelkeit, Schläfrigkeit, sexuelle Funktionsstörung und Kopfschmerzen. Nebenwirkungen im Allgemeinen treten innerhalb der ersten zwei Wochen der Therapie auf und sind normalerweise weniger schwer und häufig als die, die mit trizyklischen Antidepressiva beobachtet werden. Fluoxetin wird verwendet möglicherweise, um bedeutende Depressionen (MDD), Gemäßigte zu schwerem Bulimie nervosa, zur Zwangsstörung (OCD), zur prämenstruellen dysphoric Störung (PMDD), zur Panikstörung mit oder ohne Agoraphobie und im Verbindung mit Olanzapin für Behandlung-beständige oder zweipolige i-Krise zu behandeln. Fluoxetin ist das magersüchtigste und Stimulierungsssri.

 

Anzeichen

Beschriftetes Anzeichen umfassen: bedeutende Depressionen (MDD), Gemäßigte zu schwerem Bulimie nervosa, zur Zwangsstörung (OCD), zur prämenstruellen dysphoric Störung (PMDD), zur Panikstörung mit oder ohne Agoraphobie und zur Kombinationsbehandlung mit Olanzapin für Behandlung-beständige oder zweipolige i-Krise. Unbeschriftete Anzeichen umfassen: elektiver Mutismus, milde Demenz-verbundene Bewegung bei nonpsychotic Patienten, posttraumatische Belastungstörung (PTSD), Sozialangststörung, chronische neuropathic Schmerz, Fibromyalgia und Raynauds Phänomen.

 

Pharmakodynamik

Fluoxetin, ein Antidepressivummittel, das den selektiven Serotonin Reuptakehemmnissen (SSRIs) gehört, wird verwendet, um Krise, Bulimie nervosa, prämenstruelle dysphoric Störung, Panikstörung und posttraumatischen Druck zu behandeln. Entsprechend der Aminhypothese würde eine Funktionsabnahme an der Tätigkeit von Aminen, wie Serotonin und Norepinephrin, Krise ergeben; eine Funktionszunahme der Tätigkeit dieser Amine würde Stimmungsaufzug ergeben. Fluoxetin Effekte wahrscheinlich sind mit der Hemmung des Empfängers 5HT verbunden, der zu eine Zunahme des Serotoninniveaus führt. Antagonismus von muscarinic, histaminergic und α1-adrenergic Empfängern ist angenommen worden, mit verschiedenen anticholinergischen, beruhigenden und kardiovaskulären Effekten von klassischen Drogen des trizyklischen Antidepressivums (TCA) verbunden zu sein. Fluoxetin-Bindungen zu diesen und andere Membranempfänger vom Hirngewebe viel weniger stark in vitro, als die trizyklischen Drogen tun.

 

Mechanismus der Aktion

Umgewandelt zum norfluoxetine, ist Fluoxetin ein selektives SerotoninReuptakehemmnis (SSRI), es blockiert den Reuptake des Serotonins an der Serotonin Reuptakepumpe der neuronalen Membran und erhöht die Aktionen des Serotonins auf autoreceptors 5HT1A. SSRIs-Bindung mit erheblich weniger Affinität zum Histamin, zum Azetylcholin und zu den Norepinephrinempfängern als Drogen des trizyklischen Antidepressivums.

Größe und Tag:

Mundmedizin,

orales

Kontaktdaten
Newlystar (Ningbo) Medtech Co.,Ltd.

Ansprechpartner: Luke Liu

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)