801-2, Jindong-Villa, Nr. 536- Xueshi-Straße, Yinzhou, Ningbo 315100, P.R.China
Startseite ProdukteBändchen parenteral

Irinotecan-Hydrochlorid-Einspritzungs-Therapie für metastatischen Darmkrebs

Irinotecan-Hydrochlorid-Einspritzungs-Therapie für metastatischen Darmkrebs

Irinotecan Hydrochloride Injection Therapy For Metastatic Colorectal Cancer

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: Newlystar
Zertifizierung: GMP
Modellnummer: 40mg/2ml, 100mg/5ml

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 2000 Phiolen
Preis: Negotiation
Verpackung Informationen: 10 Phiolen/Kasten
Lieferzeit: 45 Tage
Zahlungsbedingungen: L / C, T / T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 50, 000 Phiolen pro
Jetzt kontaktieren
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produkt-: Irinotecan-Hydrochlorid-Einspritzung Spezifikation: 40mg/2ml, 100mg/5ml
Standard: BP, USP Verpackung: 10 Phiolen/Kasten

Irinotecan-Hydrochlorid-Einspritzung für metastatischen Darmkrebs

 

 

Produkt: Irinotecan-Hydrochlorid-Einspritzung

Spezifikation: 40mg/2ml, 100mg/5ml

Standard: BP, USP

Verpacken: 10 Phiolen/Kasten

 

Beschreibung:

Irinotecan ist ein antineoplastischer Enzyminhibitor, der hauptsächlich in der Behandlung des Darmkrebses benutzt wird. Es ist eine Ableitung von camptothecin, das die Aktion von Topoisomerase I. Irinotecan verhindert religation des DNA-Strangs, indem es zum Komplex des Topoisomerase I-DNA bindet, und verursacht Doppelstrang DNA-Bruch und -Zelltod hemmt. Es ist eine Ableitung von camptothecin. Irinotecan war für die Behandlung des modernen Bauchspeicheldrüsenkrebses im Oktober 2015 anerkannt.

 

Anzeichen und Dosierung

Für die Behandlung des metastatischen Darmkrebses (Therapie der vordersten Linie, wenn Sie mit Fluorouracil 5 und leucovorin verwaltet werden). Auch verwendet im Verbindung mit Cisplatin für die Behandlung des umfangreichen kleinen Zelllungenkrebses. Irinotecan ist z.Z. für die Behandlung des metastatischen oder rückläufigen Gebärmutterhalskrebses in Untersuchung. Auch verwendet im Verbindung mit Fluorouracil und leucovorin für die Behandlung von Patienten mit metastatischem Adenocarcinoma des Pankreas nach folgender gemcitabine-ansässiger Therapie der Krankheitsweiterentwicklung.

Zu Darmkrebs behandeln: 125 mg/m2 I.V. in Minute 90 jeder wk für 4 wk, gefolgt bis zum 2 wk ohne Droge, wiederholen dann 6 wk-Zyklus; oder 350 mg/m2 I.V. in Minute 90 alle 3 wk

 

Pharmakodynamik

Irinotecan ist ein antineoplastischer Enzyminhibitor, der hauptsächlich in der Behandlung des Darmkrebses benutzt wird. Irinotecan ist eine halbsynthetische Ableitung von camptothecin. Camptothecins wechselwirkend speziell mit Topoisomerase I, ein Enzym im Zellkern, der DNA-Topologie reguliert und Kernprozesse wie DNA-Reproduktion, -rekombination und -reparatur erleichtert. Während dieser Prozesse entlastet Topoisomerase I Dreh- Belastung in DNA, indem es umschaltbare Einzelstrangbrüche verursacht und einzelne DNA-Stränge durch den Bruch überschreiten lässt. Das 3' - DNA-Endstation der defekten DNA-Stränge binden kovalent mit dem Topoisomeraseenzym, um einen katalytischen Vermittler zu bilden, der einen spaltbaren Komplex genannt wird. Nachdem die DNA genug entspannt ist und die Strangdurchgangsreaktion komplett ist, befestigt DNA-Topoisomerase die defekten DNA-Stränge wieder, um die chemisch unveränderten topoisomers zu bilden, die Übertragung fortfahren lassen. Irinotecan und sein aktives Stoffwechselprodukt SN-38 binden an den komplexen Topoisomerase I-DNA und verhindern religation von diesen Einzelstrangbrüche. Gegenwärtige Forschung schlägt vor, dass die Cytotoxizität von Irinotecan an Doppelstrang DNA-Schaden liegt, der während DNA-Synthese produziert wird, wenn Reproduktionsenzyme auf den dreifachen Komplex einwirken, der durch Topoisomerase I, DNA und entweder Irinotecan oder SN-38 gebildet wird. Säugetier- Zellen können diese nicht leistungsfähig reparieren Doppelstrangbrüche. Der genaue Beitrag von SN-38 zur Tätigkeit von Irinotecan in den Menschen bekannt nicht. Irinotecan ist der Phase-spezifische Zellzyklus (S-Phase).

 

Mechanismus der Aktion

Irinotecan hemmt die Aktion von Topoisomerase I. Irinotecan verhindert religation des DNA-Strangs, indem es zum Komplex des Topoisomerase I-DNA bindet. Die Bildung dieses dreifachen Komplexes behindert die bewegliche Reproduktionsgabel, die Reproduktionsfestnahme und tödliche doppelsträngige Brüche in DNA verursacht. Infolgedessen wird DNA-Schaden nicht leistungsfähig repariert und Apoptosis (programmierter Zelltod) tritt auf.

Größe und Tag:

Bändchen-Einspritzung

Kontaktdaten
Newlystar (Ningbo) Medtech Co.,Ltd.

Ansprechpartner: Luke Liu

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)