801-2, Jindong-Villa, Nr. 536- Xueshi-Straße, Yinzhou, Ningbo 315100, P.R.China
Startseite ProdukteBändchen parenteral

6mg Recombinant Einspritzung Pegfilgrastim des Menschen-PEG-G-CSF KLAMMER-RHG-GFK

6mg Recombinant Einspritzung Pegfilgrastim des Menschen-PEG-G-CSF KLAMMER-RHG-GFK

6mg Recombinant Human PEG-G-CSF PEG-rhG-CSF Injection Pegfilgrastim

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: Newlystar
Zertifizierung: GMP
Modellnummer: 6mg: 0.6ml

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 10000 Phiolen
Preis: Negotiation
Verpackung Informationen: eine Phiole/Kasten
Lieferzeit: 45 Tage
Zahlungsbedingungen: L / C, T / T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 100, 000 Phiolen pro Tag
Jetzt kontaktieren
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produkt-: PEG-G-CSF Klammer-rhG-GFK Pegfilgrastim Spezifikation: 6mg: 0.6ml
Standard: In-house Verpackung: eine Phiole/Kasten

6mg Recombinant Einspritzung Pegfilgrastim des Menschen-PEG-G-CSF KLAMMER-RHG-GFK

 

 

Produkt: PEG-G-CSF Klammer-rhG-GFK Pegfilgrastim

Spezifikation: 6mg: 0.6ml

Standard: In-house

Verpacken: eine Phiole/Kasten

 

Beschreibung:

Pegfilgrastim ist ein kovalentes Paronym von recombinant methionyl menschliches G-CSF (filgrastim) und monomethoxypolyethylene Glykol. Filgrastim ist ein wasserlösliches Protein der Aminosäure 175 mit einem Molekulargewicht von ungefähr 19 kilodaltons (kD). Filgrastim wird von der bakteriellen Gärung einer Belastung von E Coli umgewandelt mit einem genetisch ausgeführten Plasmid erreicht, welches das menschliche G-CSF Gen enthält. Um pegfilgrastim zu produzieren, wird ein 20 kD monomethoxypolyethylene Glykolmolekül kovalent zum N-Anschluss methionyl Rückstand von filgrastim gesprungen. Die mittlere Molmasse von pegfilgrastim ist kD ungefähr 39.

 

Anzeichen und Verwendung:

Recombinant Mensch Pegylated-Granulocyte-Kolonien-Stimulierungs-Faktor für Einspritzung wird angezeigt, um das Vorkommen der Infektion zu verringern, wie in fiebriger Neutropenie, bei Patienten mit den nicht-myeloid Feindseligkeiten gezeigt, welche die myelosuppressive krebsbekämpfenden Drogen bekommen, die mit einem klinisch bedeutenden Vorkommen der fiebrigen Neutropenie verbunden sind.

Recombinant Mensch Pegylated-Granulocyte-Kolonien-Stimulierungs-Faktor für Einspritzung wird nicht für die Mobilisierung von Zusatzblutprogenitorzellen für hematopoietic Stammzelltransplantation angezeigt.

 

Klinische Pharmakologie

1. Mechanismus der Aktion

Verursacht Bildung von Neutrophilprogenitorzellen indem das Binden zu den Empfängern auf Granulocytes, die sich dann teilen. Pegfilgrastim ermöglicht auch die Effekte von reifen Neutrophils und so verringert Fieber und das Risiko der Infektion vom schweren neutronpenia. Es ist zu Kolonie-anregendem Faktor des menschlichen Granulocyte pharmakologisch identisch.

 

2. Pharmakokinetik

Die Pharmakokinetik von pegfilgrastim wurden bei 379 Patienten mit Krebs studiert. Die Pharmakokinetik von pegfilgrastim waren nichtlinear und Freigabe verringerte sich mit Zunahmen der Dosis. Neutrophilempfängerschwergängigkeit ist eine wichtige Komponente der Freigabe von pegfilgrastim, und Serumfreigabe hängt direkt mit der Anzahl von Neutrophils zusammen. Zusätzlich zu den Zahlen von Neutrophils, schien Körpergewicht, ein Faktor zu sein. Patienten mit höheren Körpergewichten erfuhren höhere Körperaussetzung zum pegfilgrastim, nachdem sie eine Dosis bekommen hatten, die für Körpergewicht normalisiert wird. Eine große Variabilität in der Pharmakokinetik von pegfilgrastim wurde beobachtet. Die Halbwertszeit von Neulasta reichte von 15 bis 80 Stunden nach subkutaner Injektion.

 

Keine geschlechtsspezifischen Unterschiede wurden in der Pharmakokinetik von pegfilgrastim beobachtet, und keine Unterschiede wurden in der Pharmakokinetik von den geriatrischen Patienten (≥ 65 Lebensjahre) verglichen mit jüngeren Patienten beobachtet (< 65="" years="" of="" age="">

Kontaktdaten
Newlystar (Ningbo) Medtech Co.,Ltd.

Ansprechpartner: Luke Liu

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)