801-2, Jindong-Villa, Nr. 536- Xueshi-Straße, Yinzhou, Ningbo 315100, P.R.China
Startseite ProdukteMundmedikationen

Telmisartan-Tablets 20mg, 40mg, Mundmedikationen 80mg

Telmisartan-Tablets 20mg, 40mg, Mundmedikationen 80mg

Telmisartan Tablets 20mg, 40mg, 80mg Oral Medications

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: Newlystar
Zertifizierung: GMP
Modellnummer: 20mg, 40mg, 80mg

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 500, 000 Tabletten
Preis: Negotiation
Verpackung Informationen: 10's/Blase
Lieferzeit: 45 Tage
Zahlungsbedingungen: L / C, T / T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: Eine Million Pillen pro Tag
Jetzt kontaktieren
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produkt-: Telmisartan-Tablets Spezifikation: 20mg, 40mg, 80mg
Standard: BP, USP Verpackung: 10's/Blase

Telmisartan-Tablets 20mg, 40mg, Mundmedikationen 80mg

 

Produkt: Telmisartan-Tablets

Spezifikation: 20mg, 40mg, 80mg

Standard: BP, USP

Verpacken: 10's/Blase

 

Beschreibung:

Telmisartan-Tablette ist ein Antagonist des Empfängers des Nichtpeptidangiotensins II (Art AT1).

Telmisartan verfügbar als Tabletten für orale Einnahme, mg 20 mg, 40 mg oder 80 enthalten von telmisartan.

 

Anzeichen und Verwendung:

1. Bluthochdruck

Telmisartan-Tablets wird für die Behandlung des Bluthochdrucks, niedrigerem Blutdruck angezeigt. Die Senkung des Blutdruckes verringert das Risiko von tödlichen und nichtfatalen kardiovaskulären Ereignissen, von hauptsächlich Anschlägen und von Myokardinfarkten. Dieser Nutzen ist in kontrollierten Versuchen von antihypertensiven Drogen von einer großen Vielfalt von pharmakologischen Klassen einschließlich die Klasse gesehen worden, der diese Droge hauptsächlich gehört.

Steuerung des Bluthochdrucks sollte ein Teil des umfassenden kardiovaskulären Risikomanagements, einschließlich sein dementsprechend Lipidsteuerung, Diabetesmanagement, antithrombotische Therapie, rauchende Einstellung, Übung und begrenzte Natriumaufnahme. Viele Patienten fordern mehr als eine Droge, Blutdruckziele zu erzielen. Für spezifischen Rat auf Zielen und Management sehen Sie erschienene Richtlinien, wie die des nationalen gemeinsamen Nationalkomitees des Bluthochdruck-Bildungsprogramms in Verhinderung, Entdeckung, Bewertung und Behandlung des Bluthochdrucks (JNC).

Zahlreiche antihypertensive Drogen, von einer Vielzahl von pharmakologischen Klassen und mit verschiedenen Mechanismen der Aktion, sind in randomisierten kontrollierten Versuchen gezeigt worden, um kardiovaskuläre Morbidität und Sterblichkeit zu verringern, und es kann geschlossen werden, dass es Blutdruckreduzierung ist, und nicht irgendein anderes pharmakologisches Eigentum der Drogen, das für jenen Nutzen in großem Maße verantwortlich ist. Der größte und konsequenteste kardiovaskuläre Ergebnisnutzen ist eine Reduzierung im Schlaganfallrisiko gewesen, aber Reduzierungen im Myokardinfarkt und in der kardiovaskulären Sterblichkeit auch sind regelmäßig gesehen worden.

Erhöhter systolischer oder diastolischer Druck verursacht erhöhtes kardiovaskuläres Risiko, und die absolute Risikozunahme pro mm Hg ist mit höheren Blutdrucken größer, damit sogar bescheidene Reduzierungen des schweren Bluthochdrucks erheblichen Nutzen zur Verfügung stellen können. Relative Risikoreduzierung von der Blutdruckreduzierung ist über Bevölkerungen mit dem Unterschied des absoluten Risikos ähnlich, also ist der absolute Nutzen bei Patienten größer, die am Unabhängigen des höheren Risikos ihres Bluthochdrucks (zum Beispiel, Patienten mit Diabetes oder Hyperlipidemie) sind, und solche Patienten würden erwartet, von aggressiverer Behandlung zu einem Ziel des niedrigeren Blutdruckes zu profitieren.

Einige antihypertensive Drogen haben kleinere Blutdruckeffekte (als Monotherapie) bei schwarzen Patienten, und viele antihypertensiven Drogen haben zusätzliche anerkannte Anzeichen und Effekte (z.B., auf Angina, Herzversagen oder zuckerkranker Nierenerkrankung). Diese Erwägungen führen möglicherweise Auswahl der Therapie.

Sie wird allein oder im Verbindung mit anderen antihypertensiven Mitteln verwendet möglicherweise.

 

2. Kardiovaskuläre Risiko-Reduzierung

Telmisartan-Tablets wird für Verringerung des Risikos des Myokardinfarkts, des Anschlags angezeigt, oder des Todes von den kardiovaskulären Ursachen der Patienten 55 Lebensjahre oder älter am hohen Risiko des Entwickelns von bedeutenden kardiovaskulären Ereignissen, die nicht imstande sind, ACE-Hemmnisse zu nehmen.

Hohes Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse kann durch eine Geschichte des Koronararterienleidens, der arteriellen peripherkrankheit, des Anschlags, der transitorischen ischämischer Attacke oder des risikoreichen Diabetes (Insulin-abhängig oder des Nichtinsulinabhängigen) mit Beweis des Endeorganschadens bewiesen werden. Telmisartan-Tablets können zusätzlich zu anderer erforderlicher Behandlung benutzt werden (wie antiplatelet oder der Lipidsenkung Therapie des Antihypertensivums,).

Studien von telmisartan in dieser Einstellung schließen nicht die Möglichkeit aus, der telmisartan einen bedeutungsvollen Bruch des Effektes des ACE-Hemmnisses nicht konservieren kann, mit dem es verglichen wurde. Erwägen Sie, das ACE-Hemmnis zuerst zu verwenden und, wenn es für nur Husten gestoppt wird, erwägen Sie, das ACE-Hemmnis wieder zu versuchen nachdem die Hustenbeschlüsse.

Größe und Tag:

Mundmedizin,

orales

Kontaktdaten
Newlystar (Ningbo) Medtech Co.,Ltd.

Ansprechpartner: Luke Liu

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)